Einträge von

3. Fotoworkshop

Am 15. August 2020 kamen 13 Jugendliche in das interkulturelle Zentrum, um ihre Sicht auf die Welt mit der Kamera festzuhalten. Im Fotoworkshop mit dem Titel „Ich zeig dir meine Welt“ bot sich allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich mit ihrer Lebenswelt in Form von Fotografien zu beschäftigen. Die 14- bis 18-jährigen verbrachten fünf erlebnisreiche Tage […]

3. Schreibwerkstatt „Ich zeig dir meine Welt“

Vom 22. bis 26.06.2020 fand im bereits dritten Jahr in Folge die Schreibwerkstatt unter dem Titel „Ich zeig dir meine Welt“ im Waldemarhof statt. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren lernten hier sich selbst und andere Menschen kennen und schrieben ihre Gedanken und Geschichten auf. In einer fünftägigen Werkstatt trafen sich Jugendliche und erkundeten Schreibtechniken. […]

Sozialministerin appelliert an Eltern: Wenn möglich, Kinder zuhause behalten

Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, appelliert an alle Eltern und Erziehungsberechtigten: „Wenn es Ihnen möglich ist, betreuen Sie Ihre Kinder in der Zeit vom 16. Dezember bis zum 10. Januar zuhause.“ Hierdurch können Kontakte reduziert und somit Infektionsketten unterbrochen werden. Auf diese Weise solle zudem gewährleistet werden, dass Einrichtungen wie Krippe, Kita, […]

Online-Infoveranstaltung zum Wegweiserprojekt und zur Kulturmittler*innen-Schulung am 5.1.2021

Wir suchen für das Modellprojekt „Wegweiserkurse“ Menschen, die als Kulturmittler*innen tätig sein möchten. Kulturmittler*innen geben Asylsuchenden in Deutschland in Wegweiserkursen eine erste Orientierung. Wir bieten eine interessante Nebentätigkeit auf Honorarbasis, bei der Sie sowohl Ihre Muttersprache einsetzen als auch Ihr Wissen über Deutschland anwenden können. Für unser Projekt suchen wir Menschen mit folgenden Muttersprachen:✔️ Dari […]

Kulturmittler*innen gesucht!

Wir suchen für das Modellprojekt „Wegweiserkurse“ Menschen, die als Kulturmittler*innen Asylsuchenden in Deutschland eine erste Orientierung geben. Wir bieten eine interessante Nebentätigkeit auf Honorarbasis. In dem Modellprojekt sollen in den beiden Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern erstmalig muttersprachliche Wegweiserkurse durchgeführt werden. Zu diesem Zweck werden im Projekt Personen als Kulturmittler*innen ausgebildet, die im Anschluss die Wegweiserkurse […]

Die ersten Kulturmittler*innen haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Am 30. Oktober 2020 absolvierten elf Frauen und Männer erfolgreich ihre Qualifizierung zur Kulturmittlerin bzw. zum Kulturmittler in Schwerin. Die zweiwöchige Schulung ist Bestandteil des Modellprojekts „Wegweiserkurse“. Bei dem Projekt sollen in den beiden Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, in Sternbuch-Holz bei Schwerin und in Nostorf-Horst nahe Boizenburg/Elbe, erstmalig muttersprachliche Wegweiserkurse stattfinden. Dafür wurden in den […]

Präsentationsveranstaltung bei Diên Hồng

Am 30.Oktober 2020 zeigen die Teilnehmenden unserer Workshops ihr Können: Die Schreibwerkstatt, der Fotoworkshop und der Präsentationsworkshop präsentieren von 16:00 bis 18:00 Uhr ihre Ergebnisse und laden Sie herzlich dazu ein, dabei zu sein! Die Veranstaltung findet im Saal WaldemarHof statt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter: bildung@dienhong.de oder telefonisch 0381 21 05 45 57. […]

Online-Infoveranstaltung zur Sprachmittlung in Schwerin und Umgebung

Bei Gesprächen mit Zugewanderten stehen Fachkräfte oftmals vor großen Herausforderungen, weil sprachliche und kulturelle Barrieren die Verständigung erschweren. Im Raum Vorpommern leistet das Projekt SPuK der Caritas im Norden seit 2013 Unterstützung. Mit ca. 50 Sprachmittelnden für über 20 Sprachen ist der Pool in der Lage, flexibel auf den Bedarf vor Ort zu reagieren. Die […]

5. Tag – Fotoworkshop „Ich zeig‘ dir meine Welt“

Studioarbeit Heute konnten die Teilnehmenden lernen, wie man einen Film entwickelt – und zwar mit Kaffee und Licht! Diese ungewöhnliche Entwicklungsmethode hat Michael vorgeführt. Entsprechend seiner Philosophie, dass Fotografie „lebendig“ sein kann, wurde hier anschaulich der Vorgang der analogen Filmentwicklung gezeigt und zum Mitmachen angeregt. Im zweiten Teil des Workshops ging es darum herauszufinden, wie […]