Einträge von Diên Hồng

Jetzt engagieren: Empowerment für die Wahrnehmung sexueller und reproduktiver Rechte Geflüchteter

In unserem Projekt „Empowerment mit Sprach- und Kulturmittler*innen als Multiplikator*innenfür die Vermittlung und Wahrnehmung von sexuellen und reproduktiven Rechten geflüchteter Menschen“ bieten wir eine vielseitige Schulung sowie anschließende Einsätze als Sprachmittler*in und/ oder ein ehrenamtliches Engagement für Geflüchtete. Die Idee:Geflüchteten Menschen fehlt es häufig an Informationen zu den Themen Gesundheit, Körper und Sexualität. Auch gibt […]

Lichtenhagen – gestern – heute – morgen

Eine interaktive Gesprächsreihe Lichtenhagen – 50 Jahre ist der 1. Spatenstich her. Grund genug, über Erlebnisse, Erinnerungen und Zukunftswünsche zu sprechen. In fünf Gesprächskreisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten möchten wir uns aktiv über die ersten Jahre im Stadtteil, über die Ereignisse von 1992, bis hin zu Zukunftswünschen austauschen. Dabei stellen wir u. a. folgende Fragen: Was […]

Familien gut informiert

Besonders zugewanderten Eltern fehlen oftmals Informationen und es bestehen Zugangsbarrieren, damit sie familienbezogene Leistungen, die Ihnen zustehen, in Anspruch nehmen. Hier wollen wir mit diesem Workshop Angebot entgegenwirken. Der Workshop ist für Beratende und Multiplikator/-innen von Migrantenorganisationen, die in ihrer Praxis Eltern und Familien mit Einwanderungsgeschichte unterstützen, beraten und begleiten. In diesem Workshop erhalten Sie […]

SING MIT!

Wegschauen und schweigen oder aufstehen und Meinung sagen? Mit unserem Chorprojekt entscheiden wir uns, Haltung zu zeigen! Und folgen damit dem diesjährigen Motto der internationalen Wochen gegen Rassismus. 30 Jahre nach dem Pogrom von Lichtenhagen möchten wir mit Gesang und Musik ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Rassismus und Gewalt setzen.  Ganz nach unserem Motto „Vielfalt verstehen […]

Anti-Bias-Training am 17. Mai ab 17 Uhr

(An-)Erkennung von Vorurteilen und Diskriminierung als gesellschaftliches System Schärfung der Wahrnehmung für gesellschaftliche Ungerechtigkeiten Reflektion der eigenen gesellschaftlichen Positionierung Anregungen vorurteilsbewusstes Verhalten im eigenen Alltag zu etablieren Mit diesen Themen beschäftigt sich am 17. Mai 2022 von 17 bis 21 Uhr unser Anti-Bias-Training. Am Ende des Trainings verfügen die Teilnehmenden über Kenntnisse hinsichtlich der Funktion […]

Stadtrundgang Rostock Lichtenhagen

Im August 1992 kam es in Rostock-Lichtenhagen zu den bis dahin massivsten rassistisch motivierten Angriffen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Mehrere hundert GewalttäterInnen griffen unter dem Applaus von bis zu 3000 Zuschauern eine Unterkunft für Geflüchtete und die Wohnungen vietnamesischer Rostocker*innen im Sonnenblumenhaus an. Der Polizei gelang es über drei Tage nicht, die Gewalt zu unterbinden und […]