In der Talkrunde möchten wir gemeinsam mit unseren Gästen diskutieren, vor welchen Herausforderungen hinsichtlich des Zusammenlebens in Vielfalt wir heute stehen. Wir wollen uns offen über Ideen und Strategien im Umgang mit Rassismus austauschen. Die Moderation übernimmt die Initiative Postmigrantisches Radio.

Unsere Fragen sind:

  • Wie erleben Menschen Alltagsrassismus und Diskriminierung in Rostock und MV heute?
  • Welche Erfahrungen machen Verantwortliche aus Politik, Verwaltung, Behörden, Bildung und Zivilgesellschaft mit Formen von Rassismus? Wie sehen sie ihre Rolle?
  • Welche Ideen, Strategien und Ansätze helfen bei der Gestaltung des Zusammenlebens in einer vielfältigen Gesellschaft?

Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung, Polizei, Bildungsinstitutionen, Medien und Zivilgesellschaft sind Teilnehmende im Podium. Wir begrüßen unter anderem:

Jana Michael, Integrationsbeauftragte MV

Achim Segebarth, Leiter der Polizeiinspektion Rostock

Nhi Le, Journalistin und Speakerin aus Berlin

Duc Duong, Maschinenbauingenieur, Sohn eines Rostocker Vertragsarbeiterehepaares

  • Wann?: Mittwoch, 24.08.2022, 19:30 Uhr
  • Wo?: Rathaushalle Rostock, Neuer Markt

Schon ab 18.30 Uhr vor dem Rathaus:
Als Intro für die Talkrunde singt der Chor für Vielfalt auf dem Neuen Markt vor dem Rathaus. Deine Stimme für Vielfalt – Sing mit!