Online-Infoveranstaltung zum Wegweiserprojekt und zur Kulturmittler*innen-Schulung

Wir suchen für das Modellprojekt „Wegweiserkurse“ Menschen, die als Kulturmittler*innen tätig sein möchten. Kulturmittler*innen geben Asylsuchenden in Deutschland in Wegweiserkursen eine erste Orientierung.

Wir bieten eine interessante Nebentätigkeit auf Honorarbasis, bei der Sie sowohl Ihre Muttersprache einsetzen als auch Ihr Wissen über Deutschland anwenden können.

Für unser Projekt suchen wir Menschen mit folgenden Muttersprachen:
✔️ Dari ✔️ Englisch ✔️Farsi ✔️ Französisch ✔️Kurdisch (Kurmandschi und Sorani) ✔️ Ukrainisch ✔️ Russisch ✔️ Spanisch ✔️ Somali ✔️ Tigrinya ✔️ Türkisch

Wer Kulturmittler*in sein möchte, muss zunächst an einer Weiterbildung (Kulturmittler*innen-Schulung) teilnehmen.

In der Online-Informationsveranstaltung geben wir Ihnen Informationen über:
– Voraussetzungen für die Bewerbung als Kulturmittler*in
– Ablauf des Bewerbungsverfahrens und der Kulturmittler*innen-Schulung
– Tätigkeitsprofil der Kulturmittler*innen und Ablauf eines Wegweiserkurses
– Honorar und Rückerstattung von Reisekosten

Wir laden Sie ein, bei unserem Zoom-Meeting dabei zu sein:
Wann? Mittwoch, 25. November 2020, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Was? Online-Infoveranstaltung Kulturmittler*innen-Schulung
Wer? Daniela Kiepsel und Susanne Düskau (Diên Hông e.V.)
Die Anmeldedaten für das Zoom-Meeting erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Anmeldung und Info:

E-Mail: wegweiser@dienhong.de

Tel.: 0381 210 545 56