Fachtag „Vietnam 2014“ – „Herausforderungen im Wandel“: Eine Veranstaltung des Vereins Diên Hông in Kooperation mit der Universität Rostock (29.10.14)


Fachtag „Vietnam 2014“ – „Herausforderungen im Wandel“: Eine Veranstaltung des Vereins Diên Hông in Kooperation mit der Universität Rostock (29.10.14)

Am 29. Oktober 2014 von 9 bis 16.30 Uhr laden der Verein Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach e.V. und das Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock unter dem Motto „Herausforderungen im Wandel“ zum Fachtag „Vietnam 2014“ ein. Die Veranstaltung wird in der Aula im Hauptgebäude der Universität Rostock stattfinden.

Neben dem positiven Eindruck von Vietnam mit seiner boomenden Wirtschaft und zunehmendem Wohlstand in der sehr jungen Bevölkerung finden Aspekte wie das Spannungsfeld von staatlichem und privatem Besitz, Korruption oder die mangelnde soziale Sicherung nur selten Beachtung. Trotz vieler Erfolge in der Armutsbekämpfung sowie in der wirtschaftlichen Entwicklung, die u.a. einer gelungenen Entwicklungszusammenarbeit zu verdanken sind, zeigt Vietnam noch deutliche Charakteristika eines Schwellenlandes.

Mit unserem Fachtag möchten wir sowohl Erfolge als auch Herausforderungen in den Fokus rücken. Vorträge aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft geben wissenschaftlichen und informativen Input, führen die Lebenswirklichkeit der Menschen vor Augen und regen zur Diskussion über entwicklungspolitische Aspekte an.

Dabei wird es auch um Einschätzungen gehen, ob Vietnam das selbstgesteckte Ziel erreichen kann, bis zum Jahr 2020 den Status eines Industrielandes zu erlangen. Fragen wie diese sind sowohl aus bundes- als auch landespolitischer Sicht wichtig. Deutschland ist der wichtigste europäische Handelspartner Vietnams. Auch die Bedeutung Vietnams für die Wirtschaftsbeziehungen Mecklenburg-Vorpommerns ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen.

 


On Oktober 24th, 2014, posted in: Newsarchiv by