Mitwirkende für mehrsprachiges Theaterprojekt gesucht

Nach dem großen Erfolg des Musicals „Eine Fluchtgeschichte, die bewegt“ im Jahr 2013 wird Diên Hông e.V. in Zusammenarbeit mit vielen Partnern erneut das Thema Migration auf Rostocker Bühnen bringen, diesmal mit dem Schwerpunkt „Sprache“.

Im Projekt „Mehr Sprache – mehr Sprachen“ möchten wir das Thema „Sprache im Kontext der Migration“ innerhalb einer Aufführung mit Laien auf die Bühne bringen. Zum Mitmachen werden Erwachsene und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund eingeladen. Sie erarbeiten Beiträge, die sich mit der Rolle der Herkunftssprache und mit der Herausforderung der Aneignung einer neuen Sprache in der Migration künstlerisch auseinandersetzen. Das mehrsprachige Aufwachsen von Kindern kann ebenso Thema sein, wie die Erfahrung von Sprachlosigkeit in einer fremden Umgebung oder die Pflege der Herkunftssprache und –kultur in Communitys. Die Beiträge werden in einem Bühnenstück miteinander verbunden.

Zur Umsetzung des Projektes suchen auf Honorarbasis wir eine künstlerische Leitung sowie Mitwirkende, die eigene Beiträge zum Thema entwickeln.

Interesse? Genauere Informationen finden Sie hier:

Ausschreibung künstlerische Leitung

Mitmach-Einladung

Das Projekt wird aus Mitteln des Fonds Soziokultur gefördert.

fondssoziokultur

On März 15th, 2015, posted in: Newsarchiv by