Netzwerke leben! Kooperation zwischen Landkreis Rostock und SprInt MV


Netzwerke leben! Kooperation zwischen Landkreis Rostock und SprInt MV

Seit Juni dieses Jahres stehe das Büro für Chancengleichheit des Landkreises Rostock und dem Projekt SprInt MV in einem intensiven und sichtbaren Austausch. So wurden die Akteure der Integrationsarbeit aus dem Landkreis Rostock zu zwei gemeinsamen Weiterbildungsseminaren eingeladen. Dabei ging es um das Thema Diversitypolitik in der Kommune und die damit verbundenen Prozesse der Interkulturellen Öffnung. Die Teilnehmenden betrachteten den Ist-Zustand in Landkreis Rostock aber auch in Mecklenburg-Vorpommern.

Genau diese Art der Kooperation ermöglicht es, das Fachpersonal sowie Haupt- und Ehrenamtliche mit und ohne Migrationshintergrund aus Vereinen und Initiativen zusammenzubringen, Perspektivenwechsel anzuregen und die Diskussion zu Aspekten aus dem Bereich Integration mitzugestalten. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Rostock Marion Starck und die Projektkoordinatorin von SprInt MV Rita Wiese sagen an dieser Stelle noch einmal „Danke“ an alle, die dabei waren und sich an lebhaften Diskussionsrunden beteiligten.

On Juni 13th, 2014, posted in: Newsarchiv by