Vietnamesisches Neujahr zum Mitmachen: Têt-Markt im WaldemarHof


Vietnamesisches Neujahr zum Mitmachen: Têt-Markt im WaldemarHof

Am Samstag, 9. Februar 2019, lädt der Verein Diên Hông e.V. Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, Traditionen rund um das asiatische Neujahrsfest kennen zu lernen. Von 15 bis 19 Uhr gibt der interaktive Markt Einblick in die vietnamesische Kultur und lädt zum Mitmachen und Ausprobieren ein.
In den Räumen und Fluren des WaldemarHofs können die kleinen und großen Gäste an verschiedenen Stationen basteln, typische Speisen zubereiten, tanzen, spielen und erfahren, in welchem asiatischen Tierkreiszeichen sie geboren sind und was das neue Jahr bringt.
Das Jahr 2019 steht nach dem asiatischen Tierkreis im Zeichen des Schweins. Am 5. Februar beginnt in Vietnam das neue Jahr. Dann feiert man dort das Têt-Fest, das Fest des Ersten Morgens, und begrüßt damit auch den Frühling. Die Gäste des Têt-Marktes bekommen Gelegenheit, in die fernöstliche Welt einzutauchen und mit den in Rostock lebenden
Vietnamesen zu feiern!
Organisiert wird der Markt vom Verein Diên Hông e.V. mit Unterstützung von 20 jungen Frauen und Männern aus Vietnam, die seit September 2018 an der Rostocker Universitätsmedizin in der Krankenpflege ausgebildet werden. Sie nutzen hier die Gelegenheit, dieses für Vietnamesen wichtigste Fest des Jahres zu feiern und gleichzeitig mit Rostockern ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen.

On Februar 6th, 2019, posted in: Newsarchiv by