RÜCKSCHAU: Diskriminierungserfahrungen und Handlungsstrategien (21.06. und 28.06.)


RÜCKSCHAU: Diskriminierungserfahrungen und Handlungsstrategien (21.06. und 28.06.)

Für die SprInt-Mittler, Integrationskurs-Lehrer und weitere Honorarkräfte sowie für die Mitarbeiter von Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach e.V. fanden am 21. und 28.06. 2013 in der Zeit von 10.00 – 16 Uhr Seminare zum Thema „Diskriminierungserfahrungen und Handlungsstrategien“ statt.

Frau Angela Fleischer-Wetzel und Dina Ulrich (Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie, kurz: RAA Brandenburg), referierten.

Das Seminar „Diskriminierungserfahrungen und Handlungsstrategien“ hatte die Sensibilisierung der Teilnehmer/-innen für die Themen Vorurteile, Macht und Diskriminierung zum Ziel.

Die Teilnehmer/-innen hatten im Seminar die Möglichkeit, eigene Diskriminierungserfahrungen in einem geschützten Rahmen zu reflektieren, um mehr über die Diskriminierungsmechanismen zu erfahren.

Mit dem im Jahr 2006 in Deutschland verabschiedeten Allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG) haben Betroffene von Diskriminierung rechtliche Möglichkeiten, sich zu schützen und gegen Diskriminierung zu vorzugehen. Nach einem kurzen Einblick ins dieses Gesetz wurden auch alternative Handlungsstrategien gegen erlebte Diskriminierungserfahrungen von den Teilnehmer/-innen erarbeitet.

On Juli 2nd, 2013, posted in: Newsarchiv by