Kumulus Plus

Teilprojekt: „Berufliche Beratung für Zugewanderte“
in der Entwicklungspartnerschaft „Kumulus Plus“
Laufzeit: vom 01.07.2005 bis 31.12.2007
Projektleitung: Heidi Karsten
Team: Heidi Karsten, Nadine Voß

Beschreibung und Ziele: Personen mit Migrationshintergrund sind in Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen unterrepräsentiert, da ihnen oftmals die formalen beruflichen Qualifikationen oder audreichende Sprachenntnisse fehlen. Gleichzeitig besitzen sie jedoch Potenziale wie Mehrsprachigkeit oder interkulturelle Kompetenz, die sich die Unternehmen bisher wenig zu Nutze gemacht haben.

Das im Bezirk der Agentur für Arbeit Rostock arbeitende Teilprojekt der Entwicklungspartnerschaft Kumulus Plus Berlin/Mecklenburg-Vorpommern bietet Ratsuchenden eine qualifizierte berufliche Beratung an.

In enger Kooperation mit dem IntegrationsFachdienst Migration wird eine Optimierung der interkulturellen beruflichen Beratung von Zugewanderten durch eine qualifizierte Berufswegeplanung sowie die Vermittlung in Qualifizierungsmaßnahmen, Praktika und Arbeit angestrebt. Das Angebot richtet sich an Arbeitssuchende mit Migrationshintergrund, die Hilfe bei der beruflichen Orientierung, bei der Suche nach geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen sowie der Arbeitsplatzsuche benötigen. Die Beratungsstelle ist dem IntegrationsFachDienst Migration angegliedert.

Förderung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Europäisches Union, Europäisches Sozialfonds, Equal

On Dezember 31st, 2007, posted in: Projektarchiv by

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.