„Rush Hour & Reisfeld“ – Vielfalt Vietnam

Laufzeit: vom 8. bis 26. Oktober 2007
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung MV, Mühlenstr. 9, Rostock

Die Ausstellung ist Ergebnis einer wissenschaftlichen Exkursion durch Nord-Vietnam unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Antweiler und Dr. Corinne Neudorfer des Fachbereichs Ethnologie der Universität Trier. Zwölf Studierende und ein Begleiterteam, bestehend aus den in Vietnam geborenen Phuong Kollathund Nguyen Manh Tan des Vereins Diên Hông, bereisten im Oktober 2006 das sich stark im Umbruch befindende Land Vietnam. Angesichts des rapiden Wandels in einem Land, das formal kommunistisch, de facto aber weitgehend marktwirtschaftlich ist, fahndeten sie nach den jüngsten Veränderungen. Einige der entstandenen Eindrücke und Ergebnisse wurde fotografisch festgehalten und unter dem Titel “Rush Hour und Reisfeld – Vielfalt Vietnam” als Ausstellung konzipiert. Die Ausstellung umfasste zwölf Tafeln mit Farbfotos und Texten.

On Oktober 26th, 2007, posted in: Ausstellungsarchiv by