Zugewanderte Mütter – aktiv und kompetent

Ein Projekt für zugewanderte Frauen und Mütter, für gesellschaftliches Engagement und für ein Netzwerk der gegenseitigen Hilfe. Projektzeitraum: 2. Halbjahr 2012

Projektbeschreibung: Das Projekt richtet sich vor allem an zugewanderte Mütter und Frauen, die sich in Rostock gesellschaftlich engagieren wollen. Die Frauen sollen zukünftig als Kulturmittlerinnen zwischen ihren Herkunftscommunities und Institutionen der Aufnahmegesellschaft (Ämter, Behörden, Schulen, Kitas usw.) fungieren.

Ziele

  1. Frauen als kompetente Ansprechpartnerinnen für Personen aus der jeweiligen Community und für Schulen, Kitas, Gesundheitseinrichtungen und andere Einrichtungen
  2. Nutzung der Kompetenzen von zugewanderten Müttern zur besseren Verständigung und für einen intensiven interkulturellen Austausch

Inhalte

Weiterbildungen zu folgenden Themen:

  • Das deutsche Kita- und Schulsystem
  • Werte der Erziehung in anderen Ländern
  • Struktur des Arbeitsmarktes
  • Beruf und Ausbildung
  • Soziale Sicherheit, Sozialversicherungen und- leistungen
  • Wichtige Institutionen und Ansprechpartner in Rostock
On Februar 8th, 2012, posted in: Projektarchiv by