Integrationskurse

Der Integrationskurs ist ein durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderter Sprach- und Orientierungskurs für Zugewanderte. Der Kurs hat zum Ziel, die kommunikativen Fähigkeiten von neu Zugewanderten aber auch länger in Deutschland lebenden MigrantInnen in der Zweitsprache Deutsch zu erweitern und die Orientierung im Alltag zu verbessern.

Aktuelle Termine

Die aktuellen Termine für Integrationskurse finden Sie hier.

 

Kontakt

Ansprechpartnerin:
Kathrin Handloik
Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach e.V.
Waldemarstr. 33
18057 Rostock
Tel.: 0381 210 54 558
E-Mail: integrationskurse [at] dienhong [Punkt] de

 

Sprechzeiten:
montags von 9.00-12.00 Uhr
dienstags von 13.30-16.00 Uhr

Sprechzeit mit Arabisch sprechendem Dolmetscher: mittwochs  von 9.00 bis 12.00 Uhr

اوقات التحدث هي : يوم الأربعاء من الساعة التاسعة صباحا حتى الساعة الثانية عشر ظهرا

Inhalte, Ziele und Ablauf

Grundlage einer erfolgreichen Integration bildet die Sprache. Der Verein Diên Hông bietet seit 2005 erfolgreich Integrationskurse für MigrantInnen an. In unseren Kursen sind die unterschiedlichsten Muttersprachen und Herkunftsländer vertreten. Qualifizierte und erfahrene KursleiterInnen unterrichten in relativ kleinen Gruppen von bis zu 20 Teilnehmenden.

Vor der Teilnahme an einem Integrationskurs wird ein Einstufungstest durchgeführt. Er entscheidet darüber, mit welchem Kursabschnitt die TeilnehmerInnen beginnen können. Der Integrationskurs teilt sich in zwei Bereiche auf: einen Sprachkurs und einen Orientierungskurs. Der Sprachkurs teilt sich wiederum in Basis- und Aufbaukurs auf, die jeweils aus drei Abschnitten à 100 Stunden bestehen. Themen im Sprachkurs sind u.a. Kontakte mit Behörden, Arbeitsplatz- und Wohnungssuche, Einkaufen und Gesundheit.

Am Ende des Sprachkurses erfolgt der Deutschtest für Zuwanderer (DTZ). Die TeilnehmerInnen beweisen dabei eine Sprachkompetenz auf der Stufe B1 oder A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Der schriftliche Teil beinhaltet Aufgaben zum Lese- und Hörverständnis sowie das Schreiben eines kurzen Briefes. In der mündlichen Prüfung sollen sich die TeilnehmerInnen z.B. vorstellen und über ein Foto sprechen.

Zertifikatsübergabe an erfolgreiche TeilnehmerInnen des 43. Integrationskurses bei Diên Hông

Zertifikatsübergabe an erfolgreiche TeilnehmerInnen des 43. Integrationskurses bei Diên Hông

Der Orientierungskurs schließt an den Sprachkurs an. In diesem Teil stehen Themen wie Politik und Demokratie, die jüngere deutsche Geschichte und grundlegende Werte der deutschen Gesellschaft im Vordergrund. Der Orientierungskurs wird mit einem schriftlichen Test abgeschlossen.

Der gesamte Stundenumfang des Integrationskurses beläuft sich auf 660 Stunden. Bestehen die Teilnehmenden den Deutschtest für Zuwanderer und den Test zum Orientierungskurs, so erhalten sie eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschuss des Integrationskurses.

Vor einer Kursteilnahme muss eine Zulassung zum Integrationskurs erfolgen und es kann die Befreiung vom Kostenbeitrag sowie die Erstattung von Fahrtkosten beantragt werden. Bei der Beantragung sind wir gern behilflich.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Integrationsportal des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: hier klicken

Merkblatt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: deutsch

dsc_5078-kopie

TeilnehmerInnen des 44. Integrationskurses bei Diên Hông

Kostenbeitrag

Für jede Unterrichtsstunde des Integrationskurses müssen die TeilnehmerInnen 1,95 € entrichten. Sie bezahlen nicht den ganzen Kurs auf einmal, sondern jeden Kursabschnitt á 100 Stunden (Orientierungskurs: 60 Stunden) zu Beginn des Kursabschnittes (Modul).

Bei Bezug von ALG II und Sozialhilfe ist eine Kostenbefreiung möglich.

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten die TeilnehmerInnen die Hälfte ihres Kostenbeitrages zurück.

Antrag auf Rückerstattung

 

Merkblätter zu den Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

Kursträgergemeinschaft in der Hansestadt Rostock und im Landkreis Rostock

Zur Koordinierung der Integrationskursangebote in Rostock und im Landkreis Rostock haben sich einige Träger zu einer Kursträgergemeinschaft zusammengeschlossen: Dazu gehören neben Dien Hong e.V. die SBH Nord GmbH, das IB-Sprachinstitut Rostock, migra e.V., DAA Mecklenburg-Vorpommern, die Volkshochschule in Bad Doberan und die Berufsbildungsstätte START GmbH.

Downloads zur KTG:

Flyer der Kursträgergemeinschaft (Stand: Januar 2017)
Selbstdarstellung der Kursträgergemeinschaft (Stand: 1. Februar 2017)
Der nächste Integrationskursträger nach dem Wohnort in der Hansestadt Rostock (Stand: 9. Januar 2017)
Integrationskurstermine der Kursträgergemeinschaft (Stand: 30. August 2017)