Sprachmittler-Qualifizierung in Neubrandenburg startet im März

Ab März 2019 sind Zugewanderte aus dem Raum Neubrandenburg eingeladen, eine Sprachmittler-Kurzqualifizierung zu absolvieren. Der Kurs richtet sich an angehende und aktive SprachmittlerInnen, die sich in ihrer Tätigkeit weiterentwickeln möchten.
SprachmittlerInnen unterstützen das Fachpersonal in den Bereichen Gesundheit, Soziales und Bildung bei der Kommunikation mit Zugewanderten, indem sie kultursensibel dolmetschen. Ihr Einsatz sorgt für Klarheit, Vertrauen und Sicherheit in der Kommunikation.
Das Verständnis von Systemen und Abläufen sowie die Kenntnis wichtiger Fachbegriffe sind die Voraussetzung gelungener Sprachmittlung. Die Teilnehmenden erwerben in dieser Schulung Hintergrundwissen über die besonders relevanten Einsatzbereiche und werden in Dolmetschtrainings und Reflexionsübungen intensiv für die Tätigkeit geschult.
Teilnehmen können Zugewanderte, die die Deutsche Sprache auf dem Niveau B2 beherrschen, über erste Erfahrungen im Dolmetschen verfügen und Interesse an der Tätigkeit als SprachmittlerIn haben. Einsatzmöglichkeiten finden die AbsolventInnen z.B. beim lingo Sprachmittlerpool Mecklenburgische Seenplatte der AWO Neubrandenburg.
Die Schulung dauert vom 8. März bis 22. Juni 2019 und der Unterricht im Umfang von insgesamt 200 Stunden findet i.d.R. freitags und samstags in Neubrandenburg statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten für die Anreise aus der Umgebung können teilweise erstattet werden. Außerdem soll eine Kinderbetreuung ermöglicht werden.
Informationen über die Qualifizierung und die Anmeldung gibt es im Rahmen einer Infoveranstaltung am 30. Januar, 15 bis 17 Uhr, beim lingo Sprachmittlerpool, Demminer Straße 44, 17034 Neubrandenburg.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Faltblatt zur Qualifizierung.

Für diese und weitere Schulungen werden noch qualifizierte und engagierte DozentInnen auf Honorarabasis gesucht:

Zu Themen und Institutionen aus dem Bereich Soziales
Zu Themen und Institutionen aus dem Gesundheitsbereich
Zum Aufenthaltsrecht und Ordnungsbereich
Zum Themen und Institutionen aus dem Bereich Bildung
Zu Institutionen und Fragen rund das Thema Arbeit

Kontakt und Anmeldung:

Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach e. V.
Qualität in der Sprachmittlung für MV
Lea Torney
Waldemarstraße 33
18057 Rostock
Tel.: 0381 7698305
E-Mail: sprachmittlung-mv@dienhong.de

On Januar 17th, 2019, posted in: Newsarchiv by