Präsentationsworkshop

Die Präsentation (15.10.2016)

Es war super! So viele Menschen und unsere Filme groß auf der Leinwand. Es hat total Spaß gemacht!

  img_3365img_3441 img_3409_2img_3418img_3385 img_3378img_3389img_3430 img_3431

 

Tag 6 (13.10.2016)
Die letzten Vorbereitungen laufen. Aufbau der Fotoausstellung, Probedurchlauf. Alles klappte gut. Wir haben auch Geld für ein paar Snacks am Samstag – Einkaufszettel ist geschrieben. Wir haben eine irre große Vorfreude. Hoffentlich kommen auch alle eingeladenen Gäste.

 

1310

 

Tag 5 (09.10.2016)

Wir bauen die Keynote-Präsentation. Das heißt, man hat für jeden Programmpunkt eine extra Tafel auf der Leinwand. Die ist übrigens rieeeeesig (wir waren heute zur Besichtigung im Kinosaal)! Moderationstexte und Fragen vorbereiten stand auch noch an. Alle wollen nicht auf die Bühne, aber aus jeder Gruppe gehen welche nach vorne und erzählen dann was zu ihrem Projekt.

 

0910

 

Tag 4 (08.10.2016)
Das war anstrengend: Ablaufplanung war angesagt und es dauerte ewig. Damit für Präsentation und Ausstellung jeder weiß was er wann und wie zu tun hat. Außerdem mussten wir nochmal die Bilder für die Fotoausstellung in andere Rahmen einspannen. Jetzt sieht es aber sehr gut aus!

 

0810

 

Tag 3 (06.10.2016)
Gestern kamen endlich die Flyer und Poster von der Druckerei. Einige von uns sind sofort los zu verschiedenen Kultureinrichtungen zum Aufhängen der Poster. Mit den Fotos sind die restlichen Leute bei einem Dienstleister gewesen und ließen sich die MakingOf-Bilder besonders groß abziehen. Bei der Kunstschule liehen wir uns Bilderrahmen und Staffeleien aus um die gedruckten Bilder am Premierentag im Foyer ausstellen zu können.
 

 

0610

 

Tag 2 (29.09.2016)
Diesmal mussten wir uns entscheiden, welches Poster und welchen Flyer wir veröffentlichen wollen. Es ist nicht mehr lang hin zur Premiere und wir wollen viel Werbung machen. Wir durften selbständig bei einem Druckversandhandel uns  Papier auswählen und den Druckauftrag hochladen. Auch Fotos für eine Ausstellung im Foyer haben wir aus den vielen Bildern der Workshops herausgesucht.

 

2909

 

Tag 1 (22.09.2016)

Wie macht man ein Filmplakat? Das konnten wir selbst ausprobieren und es sind viele verschiedene Varianten entstanden. Das ganz schön komplizierte Programm für die Bildbearbeitung haben wir dabei ein bisschen gelernt. Auch an einem Fyler für die Premiere haben wir uns versucht. Es wird auf jeden Fall Blau! Und wir haben jetzt auch Leute aus den anderen Workshops getroffen. Die haben auch tolle Sachen gemacht.

 

2209