2. Präsentationsworkshop: Ich zeig dir meine Welt

Tag 1: Grundlagen einer guten Präsentation

Nachdem wir uns die Ergebnisse der Schreibwerkstatt und Fotowerkstatt angesehen haben, haben wir uns gegenseitig erzählt, was wir gerade machen. Dabei sind wir auf Themen gekommen, die wir am Freitag gern vorstellen wollen und haben überlegt, wie wir das mit den bisherigen Ergebnissen verbinden können. Antje hat nochmal einen Überblick gegeben, wie wir die nächsten Tage gestalten werden. So werden wir zum Beispiel morgen in den Saal gehen und uns anschauen, wo wir am Freitag, den 11.10.2019 alles vorbereiten.

Tag 2: Raumbesichtigung und Technikeinweisung

Es hat heute den ganzen Tag geregnet und wir waren sehr müde. Wir haben uns den Saal angeschaut und eine Einweisung in die Technik erhalten. In der Ausstellung soll es um die Fotos und Texte die entstanden sind gehen. Wir haben dazu Texte ausgewählt und deren Inhalte zusammengefasst und mit verschiedenen Bildern zusammengesetzt. Die Zusammenfassung laut vorzutragen, haben wir gleich geübt.

Tag 3: Planen, planen, planen…

Was brauchen wir zu essen? Was brauchen wir für die Ausstellung? Wen haben wir schon eingeladen, wen haben wir vergessen? Eine Pressemitteilung haben wir geschrieben und eingekauft und die Kunst.Schule Rostock besichtigt, um einen Eindruck von anderen Ausstellungen zu erhalten.

Tag 4: Aufbau und Vorbereitungen

Nun ging es ans Eingemachte: Bilder einrahmen, Texte ausdrucken und überlegen wie der Raum für die Ausstellung gestaltet wird. Nachdem die Staffeleien eingetroffen waren, haben wir uns Wege überlegt, die wir mit den Besuchern gehen wollen. Zudem kam jeder von uns nochmal dazu seine Rede zu üben. Die Zeit verging heute wie im Flug und ein wenig Aufregung auf morgen ist auch schon da :)

Die Ausstellung …