Praktikum

Praktikumsplätze für Studierende verschiedener Fachrichtungen

Studierende können bei uns ihr Praktikum absolvieren, wenn sie

  • Interesse an der Arbeit mit zugewanderten Menschen und an interkultureller sowie entwicklungspolitischer Bildungsarbeit haben,
  • bereit sind, sich mit der notwendigen Sensibilität und Toleranz auf die Situation, die Bedürfnisse und die Probleme zugewanderter Menschen einzulassen,
  • ihre (fremd-)sprachlichen, pädagogischen, politischen und/oder organisatorischen Interessen und Fähigkeiten einbringen möchten,
  • bereit und in der Lage sind, eigenständig kleine Projekte zu entwickeln und durchzuführen,
  • für die Praktikumszeit mindestens vier Wochen investieren,
  • bereit und in der Lage sind, sowohl in Eigenverantwortung als auch im Team zu arbeiten.

Wir bieten

  • einen Einblick in die vielfältigen Aufgabenfelder und Projekte des Vereins (u.a. interkulturelle, Bildungs- und Kulturarbeit, soziale Beratung Zugewanderter, Durchführung von Sprachkursen, Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung und Pflege von Datenbanken und Statistiken),
  • Begleitung und Anleitung durch die jeweiligen ProjektkoordinatorInnen bzw. die fachlich zuständigen MitarbeiterInnen,
  • Arbeit in einem multikulturellen Team sowie
  • die Möglichkeit, Magister-, Diplom- oder Forschungsarbeiten zu den Thematiken Zuwanderung, Integration, Interkulturalität o.ä. auf der Internetseite des Vereins zu präsentieren.

Das Praktikum kann von Diên Hông leider nicht vergütet werden.
Der Bewerbung sollten neben den üblichen Angaben unbedingt der Zeitraum des Praktikums sowie das interessierende Projekt zu entnehmen sein.