SprInt-MV

Das Projekt SprInt-MV – Netzwerk für Sprach- und Integrationsmittlung in Mecklenburg-Vorpommern

– Laufzeit: 01.10.2012 bis 30.09.2015 (Das Projekt ist abgeschlossen.) –

„SprInt-MV“ ist ein Sensibilisierungs – und Vernetzungsprojekt für professionalisierte Sprach- und
Integrationsmittlung in Mecklenburg-Vorpommern. Die Laufzeit des Projektes beträgt drei Jahre
(01.10.2012 – 30.09.2015), verantwortlich für seine Durchführung ist der Verein Diên Hông –
Gemeinsam unter einem Dach e.V.

 

Was bedeutet „SprInt“?

SprInt sind qualifizierte Sprach- und IntegrationsmittlerInnen, die das Fachpersonal im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen bei der Kommunikation mit Zugewanderten unterstützen. Es handelt sich um Menschen mit Migrationshintergrund, die sowohl mit der Sprache als auch der Kultur des jeweiligen Landes vertraut sind. Gleichzeitig weisen sie die erforderliche Kompetenz und Feinfühligkeit im Umgang mit gesellschaftlichen Konventionen in Deutschland auf. Die Teilnahme der Sprach- und Integrationsmittler an Gesprächen fördert Vertrauen und erzeugt Sicherheit bei der Verständigung der Migrantinnen und Migranten mit deutschen Institutionen. Alle Gesprächsbeteiligten können ihre Anliegen präziser erläutern und Probleme effizienter lösen, so dass die Beteiligung der Sprach- und Integrationsmittler den zu erwartenden Erfolg einer Beratung, Betreuung oder Therapie mitbegründet.

 

Projektziele

Das Hauptanliegen des Projektes „SprInt-MV“ ist die Sensibilisierung und die Vernetzung regionaler Institutionen aus dem Bereich Migration und Integration in Mecklenburg-Vorpommern. Das langfristige Ziel des Vorhabens ist es, ein umfangreiches Netzwerk von professionellen Sprach- und Integrationsmittlern aufzubauen, wobei vorhandene Strukturen einbezogen werden sollen.

Das bereits seit Anfang 2012 sehr erfolgreich laufende Projekt „SprInt-Rostock“, welches ebenfalls von Diên Hông e.V. ins Leben gerufen wurde, dient als Referenzbeispiel für eine gelungene Entwicklung und Etablierung eines regionalen SprInt-Vermittlungsservices. Mehr über das Projekt „SprInt-Rostock“ unter http://www.dienhong.de/ziele-und-angebote/sprint-rostock/

Teilziele des Projektes „SprInt-MV“ sind v.a.:

  • Stärkung des Gemeinwesens durch eine effektive Sprach- und Integrationsmittlung unter aktiver Beteiligung Zugewanderter
  • Aufbau eines landesweiten Initiativkreises mit dem Ziel, neue SprInt-Niederlassungen zu gründen
  • Aufbau und Etablierung dauerhafter landesweiter SprInt-Kooperationsstrukturen, auch mit Anbietern ähnlicher Dienstleistungen
  • Erstellung umfassender Datenbanken von aktiven Personen, Institutionen und Netzwerken für Sprach- und Integrationsmittlung in Mecklenburg-Vorpommern
  • Entwicklung weiterer Einsatzbereiche für eine spätere Tätigkeit der SprInt (z. B. Fortbildungen zur interkulturellen Kompetenz, Interkulturelle Pädagogik und Soziale Arbeit mit Zugewanderten)
  • Unterstützung bei der Entwicklung und der Etablierung einer zertifizierten Ausbildung zum „Sprach- und Integrationsmittler“ in Mecklenburg-Vorpommern

Tiefer greifende Informationen und Fragen zu konkreten Ergebnissen des Projektes können unter folgenden Kontaktdaten angefordert werden:

E-Mail: info [at] dienhong [Punkt] de

Telefon: 0381/ 7698305

On Oktober 1st, 2015, posted in: Projektarchiv by